ANSICHTEN Nr. 11
Fernand Léger

Menge  An Lager
Preis CHF 15.–
Preis Art Club (10%) CHF 13.50
Artikel-Nummer 16932
In den Warenkorb

Beschreibung

Inspirationsquelle für die Pop Art

Férnand Léger gehört wie Henri Matisse und Pablo Picasso zu den ganz grossen Protagonisten der Klassischen Moderne. In seinem künstlerischen Schaffen hat er ein eigenwilliges Farben- und Formenvokabular entwickelt, das in diesem Heft anhand ausgewählter Werke aus der Sammlung Fondation Beyeler näher vorgestellt wird. Léger ist ein Künstler für Künstler: seine Malerei wurde stark von den Kubisten beeinflusst. Die Positionen von Paul Cézanne und Henri Rousseau hatten grosse Bedeutung für Fernand Léger. Das Räumliche und Plakative in seinen Werken war wahrscheinlich der Grund dafür, dass er besonders auf amerikanische Künstler der Pop Art Generation sehr stimulierend wirkte. Mit Sicherheit war er ein wichtiger Wegbereiter durch den nachfolgende Künstlergenerationen Mut und Freiheit schöpfen konnten.

Léger hat seine Bilder in einer besonderen Arbeitstechnik "zusammengebaut". Gewisse Motive sind so in Werkreihen über grosse Zeiträume hinweg immer wieder neu wie einzelne Module zusammengefügt worden. Ab den 1940er Jahren trennt er die Farbe von der Zeichnung und lässt sie in grossen, hart geschnittenen Feldern über die Bildfläche schweben. Damit schafft er im Gemälde ein neues, irritierendes Gleichgewicht zwischen Farbe, Farbform und Zeichnung.

ANSICHTEN NR. 11 enthält profundes Wissen über das Werk von Férnand Léger. Besonderheiten, Wissenswertes, Merkwürdiges, Unerforschtes, und die Frage der Deutung sind die Themen in diesem Heft.

Die Publikationsreihe ANSICHTEN ist für Kunstinteressierte und Unterrichtende geschaffen worden, die eine vertiefte Auseinandersetzung mit Werken der Fondation Beyeler suchen.

Das Heft enthält einen zweiten pädagogischen Teil. Hier werden Ideen, Aufgaben und Experimente präsentiert, die in der Museumssituation, im Schulzimmer oder zuhause durchgespielt werden können.

Die Heftreihe ANSICHTEN der Fondation Beyeler bietet sich an, um spielerisch vertieftes Wissen über ein Kunstwerk zu gewinnen.

Produktinfos

Details Das Heft umfasst 24 Seiten und enthält zahlreiche Abbildungen in Farbe
Sprache Nur auf Deutsch erhältlich