ANSICHTEN Nr. 13
Joan Miró

Menge  An Lager
Preis CHF 15.–
Preis Art Club (10%) CHF 13.50
Artikel-Nummer 19881
In den Warenkorb

Beschreibung

Neue Ansichten zu Joan Miró

Joan Miró ist neben Pablo Picasso und Salvador Dalí der einflussreichste spanische Künstler der kKlassischen Moderne. Mit einer völlig eigenständigen Formensprache schuf er ein umfangreiches Werk von grosser Poesie. Die Fondation Beyeler besitzt sechs Gemälde und eine Skulptur von Miró aus verschiedenen Werkphasen. Im Vergleich lassen sich Entwicklungen, Brüche, aber auch thematische Durchdringung gut erkennen. Die Gemälde Landschaft (Landschaft mit Hahn), Malerei (beide 1927) und Malerei (1930), sowie die Bronzeplastik Mondvogel (1966) sind Gegenstand der Besprechung.

ANSICHTEN NR. 13 enthält profundes Wissen über das Werk von Joan Miró. Besonderheiten, Wissenswertes, Merkwürdiges, Unerforschtes, und die Frage der Deutung sind die Themen in diesem Heft.

Die Publikationsreihe ANSICHTEN ist für Kunstinteressierte und Unterrichtende geschaffen worden, die eine vertiefte Auseinandersetzung mit Werken der Fondation Beyeler suchen.

Das Heft enthält einen zweiten pädagogischen Teil. Hier werden Ideen, Aufgaben und Experimente präsentiert, die in der Museumssituation, im Schulzimmer oder zuhause durchgespielt werden können.

Die Heftreihe ANSICHTEN der Fondation Beyeler bietet sich an, um spielerisch vertieftes Wissen über ein Kunstwerk zu gewinnen.

Produktinfos

Details Das Heft umfasst 24 Seiten und enthält zahlreiche Abbildungen in Farbe
Sprache Nur auf Deutsch erhältlich