Alexander Calder
Tellerset

Art Edition

Verfügbarkeit An Lager
Preis CHF 581.00
Preis Art Club (10%) CHF 522.90
Artikel-Nummer 24247
In den Warenkorb

Beschreibung

Sechsteiliges Tellerset

Zu Ehren des amerikanischen Künstlers Alexander Calder (1898 – 1976) hat die französische Porzellanmanufaktur Bernardaud das sechsteilige Tellerset "Calder" herausgebracht. Die Edition ist auf 3.000 Stück limitiert. Die limitierte Kollektion entstand in enger Zusammenarbeit mit der Calder Foundation. Ausgewählt wurden sechs unterschiedliche Mobiles, die Alexander Calder in den 40er und 50er Jahres des 20. Jahrhunderts geschaffen hat. Entstanden sind moderne Essteller aus feinstem Limoges Porzellan von Bernardaud mit Mobiles in den Farben Rot und Schwarz.

Alexander Calder hat lange Jahre in Frankreich studiert und gelebt. Daher verband ihn eine enge Beziehung zu diesem Land. Bekannt geworden ist er durch seine beeindruckenden Mobiles. Die perfekt ausbalancierten Konstruktionen werden nur von einem Lufthauch bewegt. Sie bestehen aus Metallelementen, Stäben, Fäden und Eisendraht. Die abstrakten und beweglichen Drehplastiken strahlen trotz ihrer Größe eine spielerische Leichtigkeit und Poesie aus.

Mehr Produkte zum Thema

Objekt Alexander Calder

Produktinfos

Auflage 3’000 Ex.
Material Porzellan
Set 6 Teller, Ø 27 cm
Hersteller Bernardaud, Frankreich
Zertifikat Nummeriert
Signatur Signiert im Druck

Kontakt für Fragen zu Editionen:

editions@fondationbeyeler.ch
Tel: +41 61 645 99 39 (Mo-Fr, 10-17h)

BESTELLEN SIE KOSTENLOS UNSER EDITIONEN-BOOKLET.

In den Warenkorb