Eros, Rodin und Picasso
Deutsch gebunden

Katalog zur Ausstellung 2006

Verfügbarkeit An Lager
Preis CHF 58.00
Preis Art Club (10%) CHF 52.20
Artikel-Nummer 14949
In den Warenkorb

Beschreibung

Welche Rolle spielt Eros auf dem Weg zur Moderne?

Der Katalog zur Ausstellung Eros, Rodin und Picasso vereinigt zwei Künstlergenerationen in einem Thema. Rodin gilt mit seinem plastischen Schaffen als Wegbereiter der Moderne. Er hat bewusst mit Regeln gebrochen, um Neues zu erschaffen. Picasso gehört bereits der nächsten Künstlergeneration an. Welche Rolle spielt Eros in ihrem Schaffen? Welche Sichtweisen können wir heute darin erkennen? Erotische Aquarelle und Plastiken von Rodin sowie ein umfassendes Ensemble an Werken von Picasso geben Einblick in ein reizvolles Thema.

Essays von Hélène Pinet, Christina Buley-Uribe sowie vom Kurator der Fondation Beyeler Ulf Küster bieten eine fundierte Grundlage zur Erkundung des Eros bei Rodin und Picasso.

Produktinfos

Details Der Katalog umfasst 224 Seiten mit 172 meist farbigen Abbildungen
Ausgabe Gebundene Ausgabe
Sprache Deutsche Fassung