Herbert Matter
Alexander Calder, 2012

Art Edition

Verfügbarkeit An Lager
Preis CHF 2'950.00
Artikel-Nummer 22041
In den Warenkorb

Beschreibung

The work of Calder by Matter

Herbert Matter (1907-1984) war ein schweizerisch-amerikanischer Grafikdesigner und Fotograf.

Matter lernte Alexander Calder kennen, als er dessen Werke für die Galerie Pierre Matisse in New York fotografierte. Von diesem Moment an entwickelte sich eine sehr enge Freundschaft zwischen den beiden Künstlern. Matter wurde 1944 gebeten, die Regie für den MoMA-Film «Alexander Calder: Sculpture and Constructions» und 1950 für einen weiteren MoMA-Film, «Works of Calder», zu übernehmen.

Diese sechs Gelatinesilber-Fotografien zeigen Calder bei der Arbeit in seinem Atelier und in seinem Haus in Connecticut. Sie bringen Matters Bewunderung für Calders Werke zum Ausdruck und bieten einen faszinierenden Blickwinkel auf seine Kunst.

Diese Sammlerausgabe von Cahiers d'Art enthält ein Exemplar von Calder by Matter in einem speziellen schwarzen Einband und eine Mappe mit sechs gestempelten und nummerierten Gelatinesilberfotografien von Herbert Matter. Sie ist von Alexander Matter, dem Sohn des Fotografen, und Alexander S. C. Rower, dem Enkel des Künstlers, signiert und wird in einer handgefertigten Aluminiumbox präsentiert.

Jede Aufnahme ist nummeriert und signiert

Herausgegeben von Alexander S. C. Rower.
Texte von Jed Perl und John Hill.

Weiterführende Links

Technik: Fotografie

Mehr Produkte zum Thema

Fotografie Herbert Matter

Produktinfos

Edition 250
Detail Portfolio von 6 Fotografien
Masse 38 x 38 cm, je Aufnahme
Technik Gelatinesilber-Fotografien

Kontakt für Fragen zu Editionen:

editions@fondationbeyeler.ch
Tel: +41 61 645 97 38 (Mo–Fr, 9–12h und 14–17h)

UNSER EDITIONEN-BOOKLET ALS DOWNLOAD

PERSÖNLICHE VISUALISIERUNG VON ART EDITIONEN