Ich bin in einer Wolke geboren:
je suis né dans une nuage

Hans Arp

Verfügbarkeit An Lager
Preis CHF 22.00
Preis Art Club (10%) CHF 19.80
Artikel-Nummer 29757
In den Warenkorb

Beschreibung

Ich bin in einer Wolke geboren: je suis né dans une nuage

Die Auswahl aus dem lyrischen Werk von Hans Jean Arp (1886–1966) bietet einen repräsentativen Querschnitt aus seinen deutschen und französischen Gedichten. Der bildende Künstler, der im Elsass zweisprachig aufwuchs, begann früh zu schreiben. Sein erstes Gedicht in elsässischer Mundart veröffentlichte er 1903. Nach seiner Ausbildung an den Kunstakademien in Strassburg und Weimar zählte man ihn seit 1912 zum Umkreis des "Blauen Reiters". 1914 ging Arp nach Paris und traf dort Max Ernst und Pablo Picasso, die Schriftsteller Apollinaire und Max Jacob. 1917 traf Arp auf Hugo Ball und Tristan Tzara in Zürich, wo sie dann gemeinsam Dada auf die Welt brachten. 1920 erschien der Gedichtband "Wolkenpumpe". Bis zu seinem Lebensende veröffentlichte Arp seine Gedichte in deutscher und französischer Sprache und hatte damit grossen Einfluss u. a. auf die konkrete Poesie der fünfziger Jahre.

Weiterführende Links

Künstler: Hans Arp

Mehr Produkte zum Thema

Hans Arp

Produktinfos

Details 136 Seiten
Ausgabe Gebunden
Sprache Deutsch, Französisch
Grösse 12 x 19 cm