Jean-Michel Basquiat
Horn Players, 1983

Art Edition

Verfügbarkeit An Lager
Preis CHF 690.00
Preis Art Club (10%) CHF 621.00
Artikel-Nummer 27908
In den Warenkorb

Beschreibung

Basquiat - Vergangene und zeitgenössische Strassenkultur

Bevor Basquiat zu einem der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts aufstieg, war sein Werk bereits legendär auf den Strassen der Innenstadt von New York. Unter dem Tag SAMO etablierten seine poetischen und pointierten Symbole ein Bildvokabular, das bis heute immer wieder neue Generationen von Graffitikünstlern inspiriert.

Jean-Michel Basquiat's 1983 entstandenes Gemälde Horn Players zeigt uns alle wichtigen stilistischen Merkmale, die wir von diesem renommierten amerikanischen Künstler erwartet haben. Neben halblangen Porträts auf der linken und rechten Seite dieses Triptychons (ein Gemälde, das aus drei miteinander verbundenen Tafeln besteht), hat der Künstler mehrere Zeichnungen und Wörter aufgenommen, von denen Basquiat viele gezeichnet und dann durchgestrichen hat. Auf jeder Tafel sehen wir auch grosse weisse Farbschichten, die gleichzeitig den schwarzen Hintergrund hervorzuheben scheinen und die Zeichnungen und/oder Wörter darunter verdecken. Am bemerkenswertesten ist vielleicht das Übergewicht von wiederholten Wörtern wie "DIZZY", "ORNITHOLOGY", "PREE" und "TEETH", die der Künstler über alle drei Tafeln dieses Werkes verteilt hat.

Produktinfos

Auflage unlimitiert
Grösse 3 Boards à 80 x 20 x 0.7 cm
Material Ahornholz, 7 Schichten
Technik Siebdruck
Datum 2018
Signiert signiert im Druck

Kontakt für Fragen zu Editionen:

editions@fondationbeyeler.ch
Tel: +41 61 645 99 39 (Mo-Fr, 10-17h)

BESTELLEN SIE KOSTENLOS UNSER EDITIONEN-BOOKLET.

In den Warenkorb