Marlene Dumas. Sweet Nothings
Notes and Texts 1982 - 2014

Mariska van den Berg

Verfügbarkeit An Lager
Preis CHF 32.90
Preis Art Club (10%) CHF 29.60
Artikel-Nummer 24040
In den Warenkorb

Beschreibung

Notes and Texts

Die Fondation Beyeler rückt in der aktuellen Ausstellung «CLOSE-UP» neun Künstlerinnen in den Mittelpunkt. Zusammen haben sie – von Berthe Morisot, Mary Cassatt, Paula Modersohn-Becker, Lotte Laserstein, Frida Kahlo, Alice Neel, Marlene Dumas, Cindy Sherman und Elizabeth Peyton – an über einem Jahrhundert Kunstgeschichte mitgeschrieben. Herausragend sind insbesondere auch ihre Beiträge zur Geschichte des (Selbst-)Porträts. Ergänzend zur Ausstellung finden Sie im Museumsshop ausgewählte Monografien der Künstlerinnen wie auch Sammelbände, die sich dem Thema Porträt und den Frauen in der Kunstwelt widmen.

Marlene Dumas has a remarkable affinity for language. From the very beginning it has played an important part in her work as a visual artist and, moreover, is frequently used as an autonomous vehicle of expression. She made use of her texts in her earliest collages and still occasionally writes short texts on her drawings.

Mehr Produkte zum Thema

Marlene Dumas

Produktinfos

Details 256 Seiten mit 35 Abbildungen
Ausgabe Broschiert
Sprache Englisch
Grösse 15.7 x 20.8 cm