Max Ernst
La Puberté proche… (ou les pléiades), 1921

Art Edition

Verfügbarkeit An Lager
Preis CHF 240.00
Preis Art Club (10%) CHF 216.00
Artikel-Nummer 21951
In den Warenkorb

Beschreibung

Wenn Poesie und Kunst aufeinandertreffen

Das Werk La Puberté… ou les Pléiades (1921) wurde von Max Ernst in Köln geschaffen. Gemeinsam mit Johannes Theodor Baargeld und Hans Arp gründete er nach dem Militärdienst 1919 in der Stadt am Rhein die Kölner Dada-Gruppe. 1922 liess er seine Familie zurück und zog nach Paris, wo er sich den Surrealisten anschloss. An diesem Werk kann man den Übergang vom Dadaismus zum Surrealismus bereits ablesen. Es war ein Wendepunkt im Leben des vagabundierenden und suchenden grossen Künstlers – gleichermassen ein Aufbruch in eine nächste Schaffensphase. Die Grösse der Edition entspricht dem Original, das mit Gouache und Öl auf Papier gemalt und auf Karton aufgezogen worden ist. Heute befindet sich das Original in einer Privatsammlung. Die Edition ist mit der hoch entwickelten digitalen Drucktechnik Digigraphie® (10-Farbendruck) erstellt worden. Die Farben entsprechen exakt dem Original.

Mehr Produkte zum Thema

Digitaldruck Max Ernst

Produktinfos

Drucktechnik Digigraphie®, 10-Farbendruck
Papier 100 Baumwolle (Hahnemühle 360g) auf Dibond aufgezogen.
Auflage 250 Stück auf der Rückseite nummeriert.
Grösse 24,5 x 26 cm

Kontakt für Fragen zu Editionen:

editions@fondationbeyeler.ch
Tel: +41 61 645 99 39 (Mo-Fr, 10-17h)

BESTELLEN SIE KOSTENLOS UNSER EDITIONEN-BOOKLET.

In den Warenkorb