MI, 27.04.
17h

Event

Gesangsdarbietung von Álfheiður Erla Guðmundsdóttir in der Ausstellung «Georgia O’Keeffe»

«Singen war für mich schon immer das perfekte Ausdrucksmittel. Es ist so spontan. Da ich nicht singen kann, male ich».

In Anlehnung an dieses Zitat von Georgia O’Keeffe trägt die isländische Sopranistin Álfheiður Erla Guðmundsdóttir in Begleitung des Gitarristen Valgeir Daði Einarsson Lieder von Schubert, Arien von Händel sowie isländische und irische Volkslieder in der Ausstellung «Georgia O’Keeffe» vor.

Gesangsdarbietung ist im Austellungsticket inbegriffen.
Kostenlos und ohne Voranmeldung.
In Kooperation mit dem Theater Basel.

 

Ort

FONDATION BEYELER
Baselstrasse 101
CH-4125 Riehen/Basel