MI, 28.07.
18h – 20h

Event

Sound Garden - Matthias Gusset

Der Basler Musiker Matthias Gusset schreibt post-klassische Klaviermusik, die schwermütig und leichtfüssig zugleich klingt.
Schon in seiner Kindheit entdeckte er seine Liebe zur Musik und begann mit sechs Jahren mit dem Klavierunterricht. 2009 und 2014 veröffentlichte er seine ersten Soloalben, deren Wellen aus wechselnden Harmonien und Melodien zu einem reissenden Fluss werden, welche einen aus dem Alltag tragen.
Mit dem Solo-Album «3» veröffentlichte er sein erstes offizielles Album 2019. Im Mai 2021 erschien sein zweites Album «Inbetween Birdsongs», dessen Vorab-Singles auf Spotify-Playlisten wie Peaceful Piano oder Calm Vibes gespielt werden.

Die Wahrscheinlichkeit in Basel auf eine Band zu stossen, in der Matthias Gusset entweder Schlagzeug, Gitarre oder ein Tasteninstrument bedient, ist relativ hoch. Denn neben klassischem Klavierunterricht, den er bereits im Alter von sechs Jahren erhält, ist der Musiker seit vielen Jahren in Bands wie Kappa Mountain, Sheila She Loves You, Don’t Kill The Beast, Moonpools oder Slow Soak aktiv und prägt somit die Musikszene am Rheinknie massgeblich mit.

Der Zugang zum Konzert ist kostenfrei. 

Treffpunkt ist am Pavillon im Park. 


Realisiert in Kooperation mit dem Kulturbüro Riehen.

Kommende Sound Garden Termine: 

4. August -  Morphing Territories

11. August -  Arbajo Jairus

18. August - Tatiana Nova Quartett

25. August - Baby Val

1. September - pourChoeur

8. September - Surprise Act

15. September  - Black Tiger 

Ort

FONDATION BEYELER
Baselstrasse 101
CH-4125 Riehen/Basel