Frida Kahlo und die Farben des Lebens

Caroline Bernard

Availability In stock
Price CHF 19.00
Art Club price (10%) CHF 17.10
Item # 29348
Add to cart

Description

Frida Kahlo und die Farben des Lebens

Immerse yourself in the world of art between two book covers, or between the opening and closing credits? Absolutely! Because books and films, too, can be works of art—namely those that are created with just as much passion and sense of uniqueness as the works made by artists. They can inspire us, move us and make us think, whether they show pictures, describe lives, explore themes, or introduce children to art.

«Ich bin eine Revolution!» Frida Kahlo.

Mexiko, 1925: Frida will Ärztin werden, ein Unfall macht dies zunichte. Dann verliebt sie sich in das Malergenie Diego Rivera. Mit ihm taucht sie in die Welt der Kunst ein, er ermutigt sie in ihrem Schaffen – und er betrügt sie. Frida ist tief verletzt, im Wissen, dass Glück nur geborgt ist, stürzt sie sich ins Leben. Die Pariser Surrealisten liegen ihr genauso zu Füssen wie Picasso und Trotzki. Frida geht ihren eigenen Weg, ob sie mit ihren Bildern Erfolge feiert oder den Schicksalsschlag einer Fehlgeburt hinnehmen muss – doch dann wird sie vor eine Entscheidung gestellt, bei der sie alles in Frage stellen muss, woran sie bisher geglaubt hat.

«Eine Liebeserklärung an die Kunst, an die Weiblichkeit, an die Freiheit und den Mut, sie jeden Tag neu zu erringen – ein wunderbar zartes und doch kraftvolles Herzensbuch.» Nina George

More products on the topic

Frida Kahlo

Product info

Details 400 pages
Edition Paperback
Language German
Size 20.5 x 13.2 cm
Author Caroline Bernard